1 Month Baby: Beginnt, die Stimmen der Eltern zu erkennen

Inhaltsverzeichnis:

1 Month Baby: Beginnt, die Stimmen der Eltern zu erkennen
1 Month Baby: Beginnt, die Stimmen der Eltern zu erkennen
Anonim

Baby 1 Monat verbringt immer noch viel Zeit mit Schlafen. Sein Gehirn hat sich jedoch schnell entwickelt, Bun. 1 Monat alte Babys können sogar die Stimmen ihrer Eltern erkennen

Auch wenn du noch nicht viele Dinge tun kannst, heißt das nicht, dass man mit einem 1 Monat alten Baby nicht interagieren muss. Gerade in diesem Alter brauchen Babys genügend Anregung, um sich an die neue Welt außerhalb des Mutterleibs anzupassen und sich optimal zu entwickeln.

1-Monats-Babys: Beginnen, die Stimmen der Eltern zu erkennen - Alodokter
1-Monats-Babys: Beginnen, die Stimmen der Eltern zu erkennen - Alodokter

Verschiedene Aspekte der 1-monatigen Babyentwicklung

Das Gewicht Ihres Babys kann in den ersten Tagen nach der Geburt leicht abnehmen. Das Gewicht von Neugeborenen steigt jedoch normalerweise in den ersten 2 Wochen wieder an. Danach wird das Baby eine Gewichtszunahme von etwa 100-200 Gramm pro Woche erfahren.

Hier ist ein 1-monatiger Leitfaden zur Babyentwicklung, der auf mehreren Aspekten basiert:

1 Monat Baby Motorik

Die motorischen Fähigkeiten des Babys entwickeln sich mit zunehmendem Alter weiter. Vom Neugeborenen bis zum Alter von 1 Monat können Sie spüren, wie die Hand Ihres Kleinen Ihre Hand fest umklammert.

Darüber hinaus entwickelt sich auch die Motorik des Babys von Woche zu Woche, nämlich:

  • 2 Wochen alt: Baby kann sich auf Objekte konzentrieren, die 20-35 cm entfernt sind. Sie können die Augenmuskeln Ihres Kindes trainieren, indem Sie Ihren Kopf langsam von einer Seite zur anderen bewegen und sehen, ob seine Augen Ihren Bewegungen folgen.
  • 3 Wochen alt: Babys gewöhnen sich von Natur aus an das Saugen und können beginnen, sich umzudrehen, um die Nackenmuskulatur zu stärken. Diese Position wird benötigt, damit Ihr Kind krabbeln, sich umdrehen und sich auf das Sitzen vorbereiten kann. Aber lass das Baby nicht auf dem Bauch schlafen, okay? Gewöhne ihn sicherheitshalber daran, auf dem Rücken zu schlafen.
  • 4 Wochen alt: Babys können nicht spüren, dass ihre Füße und Hände Körperteile sind. Sie können Ihren Kleinen jedoch trainieren, indem Sie seine Hand heben und seine Hand vor seinem Gesicht bewegen, während Sie mit ihm sprechen. In diesem Alter kann Ihr Kleines auch in Bauchlage den Kopf schütteln.

Sprechfähigkeit von 1 Monat Baby

Wenn er 1 Woche alt ist, können Babys im Allgemeinen Geräusche erkennen. Normalerweise gibt er ein „Ah“von sich, wenn er das Gesicht sieht und die Stimme seiner Eltern hört.

Die erste Erfahrung des Babys, sprechen zu lernen, besteht darin, der Stimme seiner Mutter und den Gesprächen der Menschen um ihn herum zuzuhören. Sprechen Sie deshalb unbedingt weiter mit Ihrem Kleinen, auch wenn er Sie nicht verstehen kann.

Zum Beispiel, wenn Ihr Kleines weint, können Sie sofort zu ihm kommen und es h alten. Normalerweise ist Weinen die Art, wie ein Baby ihm sagt, dass es Hunger hat, seine Windel nass ist oder dass es müde ist.

1 Monat Baby soziale Fähigkeiten

1 Monat Baby liebt es, die Gesichter der Menschen um sich herum zu sehen. Er kann auch auf folgende Weise interagieren:

  • Konzentriere dich auf das Gesicht, das ihm nahe ist
  • Schreckt manchmal bei lauten Geräuschen auf oder reagiert sogar mit Weinen
  • Zeigen Sie manchmal seinen Ausdruck, indem Sie lachen, Geräusche machen, oder stellen Sie sicher, dass die Mutter auf diese Ausdrücke reagiert, da dies eine Möglichkeit für das Kleine sein kann, zu kommunizieren
  • Hör zu, wie seine Mutter mit den Menschen um ihn herum spricht. Er lernt auch sprechen, indem er auf die Geräusche hört, die seine Mutter zu ihm macht

Dinge, auf die man bei 1-monatigen Babys achten sollte

Hier sind einige Dinge, auf die Sie bei 1 Monat alten Babys achten sollten:

  • Obwohl ein 1 Monat altes Baby in der Lage sein kann, seinen Kopf zu drehen, während es auf dem Bauch liegt, hat es noch nicht die Nackenkraft, um seinen Kopf zu stützen. Achte also darauf, deine Hand immer unter den Kopf deines Babys zu legen, wenn du es hochhebst.
  • Mama sollte im selben Zimmer wie Ihr Kleines schlafen, aber nicht im selben Bett, und es auf einer ebenen, festen Oberfläche platzieren, ohne Kissen oder Spielzeug um es herum.
  • Wenn das Baby länger als 3 Stunden und mehr als 3 Tage pro Woche ohne ersichtlichen Grund ununterbrochen weint, besteht die Möglichkeit, dass das Baby Koliken hat. Dieser Zustand ist auch dadurch gekennzeichnet, dass seine Beine auf und ab gehen und oft furzen.
  • Neugeborene sind nachmittags normalerweise etwas pingelig, weil sie möglicherweise erschöpft sind, weil sie den ganzen Tag über auf viele Dinge reagieren, wie zum Beispiel auf Geräusche und Menschen, die um sie herum vorbeigehen. Mütter können den Kleinen sanft massieren, umarmen oder wiegen, damit er ruhig ist.

Damit das Baby gut hören kann, muss es sich einem Hörtest unterziehen.

Es braucht Zeit für ein 1 Monat altes Baby, sich an die neue Welt zu gewöhnen, nachdem es so lange im Bauch seiner Mutter war. Grundsätzlich entwickelt sich das Gehirn des Babys jedoch sehr schnell. Jedes Mal, wenn Sie interagieren, entwickelt sich die Fähigkeit Ihres Babys, zu denken, sich zu erinnern und zu lernen.

Mama oder Papa können die soziale Entwicklung des Kleinen, der 1 Monat alt ist, fördern, indem sie ihn einladen, aus nächster Nähe zu sprechen und ihm dabei in die Augen zu schauen, um seine Konzentration zu trainieren.

Untersuchungen haben ergeben, dass Babys, die häufig zur Kommunikation aufgefordert werden, in Zukunft schneller lernen als solche, mit denen selten interagiert wird.

Wenn Sie noch Fragen zur Entwicklung Ihres 1 Monate alten Babys haben oder mehr darüber erfahren möchten, wie Sie motorische und soziale Fähigkeiten trainieren können, können Sie einen Arzt aufsuchen.

Lesen Sie den nächsten Altersentwicklungszyklus in 2 Monaten Babys: Antworten mit einem Lächeln.

Empfohlen: