Dinge, auf die Sie nach einer Herzoperation achten sollten

Inhaltsverzeichnis:

Dinge, auf die Sie nach einer Herzoperation achten sollten
Dinge, auf die Sie nach einer Herzoperation achten sollten
Anonim

Herzchirurgie ist eine der großen Operationen. Daher ist es wichtig, die richtige Behandlung nach der Operation zu kennen, um möglichen Komplikationen vorzubeugen und den Genesungsprozess zu beschleunigen

Die Dauer des Genesungsprozesses nach einer Herzoperation kann von Patient zu Patient variieren. Die Erholungsphase dauert jedoch normalerweise 6–8 Wochen.

Worauf Sie nach einer Herzoperation achten sollten - Alodokter
Worauf Sie nach einer Herzoperation achten sollten - Alodokter

Um den Genesungsprozess zu beschleunigen, wird der Arzt Sie beraten, was nach einer Herzoperation zu tun ist.

Pflege nach Herzoperation

Die folgenden Dinge müssen Sie nach einer Herzoperation tun:

1. Vermeiden Sie zu enge Kleidung

Es wird empfohlen, eine Zeit lang keine zu enge Kleidung zu tragen. Dies liegt daran, dass enge Kleidung gegen die Operationsnarbe drücken und reiben kann, was den Wundheilungsprozess verlangsamen kann.

2. Baden nicht baden

Während der Erholungsphase nach einer Herzoperation ist es nicht ratsam, ein Bad durch Baden zu nehmen. Vermeiden Sie auch, in zu heißem oder zu k altem Wasser zu baden.

3. Mehr Ruhe

Eine der Folgen nach einer Herzoperation sind Schlafstörungen. Dies kann passieren, weil Sie im Operationsgebiet Schmerzen verspüren.

Um dies zu überwinden, können Sie etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen Schmerzmittel einnehmen, die Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat, oder sich entspannenden Aktivitäten widmen, wie z. B. Musik hören oder ein Buch lesen.

Vermeiden Sie außerdem koffeinh altige Getränke, die den Schlaf erschweren können, wie Kaffee, Tee und Erfrischungsgetränke.

4. Kein motorisiertes Fahrzeug fahren

Es wird Ihnen nicht empfohlen, für 1,5–2 Monate nach der Operation Auto oder Motorrad zu fahren. Dies liegt daran, dass die Wirkung von Medikamenten, die während der Erholungsphase eingenommen werden, die Konzentration beeinträchtigen oder Schläfrigkeit verursachen kann.

5. Konsum von nahrhafter Nahrung

Ihr Appetit kann nach einer Herzoperation nachlassen. Sie müssen sich jedoch dennoch gesund ernähren, um den Heilungsprozess zu unterstützen, z. B. herzgesunde Lebensmittel mit wenig Fett und Salz zu sich zu nehmen.

Eine gesunde Ernährung kann nicht nur die Heilung beschleunigen, sondern auch das Risiko eines Herzinfarkts oder einer weiteren Herzoperation in der Zukunft verringern.

6. Kein Sex

Der Arzt wird Ihnen außerdem raten, nach einer Behandlung im Krankenhaus mindestens 6 Wochen lang keinen Sex zu haben. Dies hängt jedoch von Ihrem Zustand ab.

Du kannst wieder Sex haben, wenn du dich wohl fühlst und die postoperative Wunde zu heilen begonnen hat. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie diesbezüglich einen Arzt konsultieren, damit es sicherer ist.

7. Arbeite nicht zu hart

In der Regel dauert es nach einer Herzoperation etwa 2-3 Monate, bis eine Person wieder arbeitsfähig ist. Wenn Ihre Arbeit jedoch keine große körperliche Aktivität erfordert, können Sie in der Regel 6–8 Wochen nach einer Herzoperation wieder arbeiten gehen.

8. Keine schweren Gegenstände heben

Nach einer Herzoperation darfst du keine zu schweren Gegenstände heben, schieben oder ziehen. Dies soll die Wiederherstellung des Brustbeins beschleunigen.

Zusätzlich zu den oben genannten Dingen kann der Arzt Ihnen in den ersten 6 Wochen nach einer Herzoperation die Erlaubnis erteilen, einige leichte Aktivitäten wie Kochen, gemütliches Gehen, Pflanzen gießen und Geschirr zu spülen. Diese verschiedenen Aktivitäten müssen jedoch immer noch langsam durchgeführt werden.

Pflege des Einschnitts nach einer Herzoperation

Während der Genesungsphase sollten Sie beim Reinigen des Inzisionsbereichs vorsichtig sein, um die Heilung zu beschleunigen und Infektionen vorzubeugen. Hier sind einige Möglichkeiten, Wunden nach einer Herzoperation zu behandeln:

  • Waschen Sie sich nach einer Herzoperation die Hände, bevor Sie den Schnittbereich berühren.
  • Schnittwunden nach einer Herzoperation müssen nicht immer verbunden, aber immer trocken und sauber sein. Bei Blutungen sofort den Arzt informieren.
  • Reinigen Sie den Wundbereich vorsichtig mit Seife ohne Parfüm, z. B. Babyseife, und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab.
  • Vermeiden Sie das Auftragen von Cremes, Puder oder Salben auf den Wundbereich, es sei denn, es wird von einem Arzt verordnet
  • H alten Sie den postoperativen Einschnitt mindestens im ersten Jahr von Sonneneinstrahlung fern, da die Wunde anfällig für Sonnenbrand ist und sich verdunkelt, wenn sie der Sonne ausgesetzt wird.

Juckreiz, Schmerzen, Taubheitsgefühl oder das Auftreten eines Knotens im Wundbereich sind normal. Mit der Zeit verschwindet dieser Zustand von selbst.

Suchen Sie jedoch sofort einen Arzt auf, wenn die Beschwerden von Fieber begleitet werden oder die Wundfläche an Schwellungen, Schmerzen, Eiter und Rötungen zunimmt. Dies kann ein Zeichen für eine Infektion in der Wunde der Herzoperation sein. Somit kann eine ordnungsgemäße Handhabung erfolgen.

Empfohlen: