Tipps zum bequemen Tragen von Zahnersatz

Inhaltsverzeichnis:

Tipps zum bequemen Tragen von Zahnersatz
Tipps zum bequemen Tragen von Zahnersatz
Anonim

Unvollständige Zähne können nicht nur den Prozess des Kauens und Sprechens stören, sondern auch das Aussehen beeinträchtigen. Aber keine Sorge, dieses Problem kann durch den Einsatz von Zahnersatz gelöst werden. Komm schon, sieh dir die Tipps zum Tragen von Zahnprothesen an, damit du sie bequem und sicher tragen kannst

Zahnersatz ist herausnehmbarer Zahnersatz. Diese Prothesenzähne bestehen normalerweise aus Kunststoff, Acryl, Porzellan, Harz oder Metall, die speziell hergestellt werden, um sich der Form des natürlichen Zahnfleisches und der Zähne des Patienten anzupassen.

Tipps für angenehmes Tragen von Zahnersatz - Alodokter
Tipps für angenehmes Tragen von Zahnersatz - Alodokter

Arten von Zahnersatz

Es gibt zwei Arten von Zahnersatz, nämlich Totalprothesen und Teilprothesen. Hier ist die Erklärung:

Totalprothesen

Totalprothesen sind Zahnersatz, der eingesetzt wird, wenn alle Zähne fehlen. Es gibt Totalprothesen, die „sofort“angefertigt und nach der Zahnextraktion eingesetzt werden können.

Obwohl es schneller geht, benötigen diese Prothesen eine längere Zeit, um sich im Mund anzupassen. Außerdem werden diese Prothesen normalerweise nur als vorübergehende Lösung zur Überwindung von Zahnproblemen verwendet.

Es gibt jedoch auch Totalprothesen, deren Einsetzen 2-3 Monate warten muss, nachdem der Zahn gezogen wurde oder das Zahnfleisch verheilt ist. Dieser Typ wird als konventionelle Totalprothese bezeichnet und kann eingesetzt werden, um die vorübergehende Verwendung von Totalprothesen zu ersetzen.

Teilprothese

Teilprothesen, auch Teilprothesen genannt, sind Zähne, die Sie verwenden können, wenn Ihnen ein oder mehrere Zähne fehlen. Sie können diese Prothesen leicht entfernen.

Teilprothesen bestehen normalerweise aus einem Ersatzzahn, der an einer rosafarbenen (zahnfleischähnlichen) Kunststoffbasis befestigt ist. Diese Zähne werden dann mit einem Metallrahmen verbunden. Das Gerüst fungiert als Haken, damit der Zahnersatz im Mund nicht abfällt.

Es ist wie das Tragen von Zahnersatz

Wenn Sie zum ersten Mal eine Zahnprothese tragen, fühlen Sie sich möglicherweise unwohl oder Ihre Zähne fühlen sich locker an. Manchmal können auch Wunden an den Wänden der Mundhöhle durch Reibung des Prothesenmaterials und starke Speichelproduktion entstehen.

Nach einigen Wochen der Anwendung beginnen sich jedoch die Muskeln in den Wangen und der Zunge anzupassen, sodass Sie sich daran gewöhnen können.

Du fühlst dich vielleicht unsicher, wenn du nur eine Zahnprothese trägst. Aber Sie müssen sich nicht minderwertig fühlen, denn Zahnprothesen wurden speziell entwickelt, um der natürlichen Form menschlicher Zähne nachzuahmen und können sogar Ihr Gesicht verschönern.

In den ersten Tagen der Einnahme haben Sie möglicherweise auch Schwierigkeiten bei oralen Aktivitäten, wie zum Beispiel:

Essen

Vielleicht wird es Ihnen in den ersten Wochen unangenehm sein, mit Zahnersatz zu essen. Während dieser Anpassungsphase wird empfohlen, weiche Nahrung mit kleinen Stücken zu essen und langsam zu kauen.

Wenn Sie sich an den Zahnersatz gewöhnen, können Sie zu einer normalen Ernährung zurückkehren. Sie sollten jedoch immer noch vorsichtig sein, wenn Sie Lebensmittel essen, die hart, klebrig oder zu heiß sind. Vermeiden Sie auch die Verwendung von Zahnstochern nach dem Essen.

Sprechen

Es kann auch sein, dass Sie Schwierigkeiten haben, bestimmte Wörter auszusprechen. Mit der Zeit und Übung werden Sie sich jedoch daran gewöhnen, gut zu sprechen. Ihre Prothese kann sich verschieben oder abfallen, wenn Sie lachen, lächeln oder husten.

In den ersten Tagen kann Ihr Zahnarzt Sie bitten, rund um die Uhr Zahnprothesen zu tragen, auch vor dem Schlafengehen. Dies ist nützlich, um Teile Ihrer Prothese zu identifizieren, die möglicherweise repariert werden müssen, damit sie vollständig in Ihren Kiefer passen.

Sobald du eine passende Zahnprothese hast, musst du sie nicht mehr zum Schlafen tragen. Der Zahnarzt wird Ihnen auch sagen, wann Sie Ihre Prothese entfernen und wie Sie sie wieder einsetzen müssen.

Zahnersatz richtig behandeln

Genau wie natürliche Zähne müssen Zahnprothesen gepflegt werden, damit sie keine negativen Auswirkungen auf Ihre Mundgesundheit haben, wie Mundgeruch, Aphten, Zahnfleischerkrankungen, Karies und Mundinfektionen. Hier sind Tipps für die richtige Pflege von Zahnersatz:

1. Prothese einweichen

Prothesen, die nicht im Mund sind, sollten in einer speziellen Flüssigkeit oder warmem Wasser eingeweicht werden. Vermeiden Sie es jedoch, Ihre Prothese in heißem Wasser einzuweichen, da dies ihre Form verändern kann. Normalerweise sind die Zähne nachts durchnässt, wenn Sie keinen Zahnersatz tragen.

2. Zahnersatz reinigen

Nachdem Sie es über Nacht eingeweicht haben, müssen Sie es waschen, bevor Sie es in den Mund nehmen. Es wird Ihnen auch empfohlen, Ihre Prothese nach dem Essen zu waschen, um Ansammlungen von Speisen zu vermeiden.

Sie können Ihre Prothese reinigen, indem Sie sie mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten oder einer Spezialbürste putzen. Reiben Sie die Prothese dann mit Seife und warmem Wasser ein. Waschen Sie es nicht mit Zahnpasta, die Reinigungsmittel enthält, da diese Substanz die Oberfläche der Prothese angreifen kann.

3. Seien Sie vorsichtig beim H alten von Zahnprothesen

Wenn sie dir aus der Hand rutschen, besonders beim Waschen, brechen die Prothesen leicht. Um dem vorzubeugen, können Sie den Tisch mit einem Handtuch abdecken oder in einem mit Wasser gefüllten Behälter waschen.

Neben der Pflege Ihres Zahnersatzes sollten Sie sich auch um Ihre Mundhygiene kümmern, indem Sie:

  • Reinigen Sie Zahnfleisch, Zunge und Gaumen mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten, jeden Morgen vor dem Aufsetzen der Prothese und abends nach dem Entfernen.
  • Verwenden Sie fluoridh altige Zahnpasta, um Zahnfleischerkrankungen, Karies und anderen Zahnproblemen vorzubeugen.
  • Bürsten Sie den Teil des Zahns, der am Metallrahmen der Prothese befestigt ist, gut. Im Metallrahmen eingeschlossene Plaque erhöht das Kariesrisiko.
  • Massiere und entspanne das Zahnfleisch regelmäßig sanft.
  • täglich mit warmem Salzwasser gurgeln, damit das Zahnfleisch sauber ist.

In der Regel müssen Vollprothesen nach 5–7 Jahren Gebrauch ersetzt werden. Damit Zahnprothesen bequem und effektiv verwendet werden können, müssen Sie einige der oben genannten Tipps beachten. Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise auch regelmäßiger zum Zahnarzt gehen.

Dies ist wichtig, damit der Arzt den Zustand Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleisches überwachen und beurteilen kann, ob Sie Ihre Prothese richtig tragen.

Beliebtes Thema