Was sind falsche Wehen?

Inhaltsverzeichnis:

Was sind falsche Wehen?
Was sind falsche Wehen?
Anonim

Vorgetäuschte Wehen werden im Allgemeinen von schwangeren Frauen im letzten Trimester gespürt, obwohl sie tatsächlich in einem früheren Schwangerschafts alter auftreten können. Wie sind falsche Wehen und wie unterscheiden sie sich von Wehen?

Gefälschte Kontraktionen oder in der medizinischen Welt als Braxton-Hicks-Kontraktionen bekannt, sind normale Dinge, die schwangeren Frauen passieren. Solche Kontraktionen bereiten die Gebärmutter auf die Wehen vor und treten häufiger als Zeichen für bevorstehende Wehen auf.

Was sind falsche Wehen? - Alodokter
Was sind falsche Wehen? - Alodokter

Die Anzeichen falscher Wehen erkennen

Die Gebärmutter hat eigentlich seit der siebten Schwangerschaftswoche Kontraktionen, aber die Größe der Gebärmutter ist nicht zu groß, sodass schwangere Frauen es nicht zu sehr spüren.

Obwohl es früh in der Schwangerschaft beginnt, treten falsche Wehen im Allgemeinen erst ab der 16. Schwangerschaftswoche auf. Wenn diese falschen Kontraktionen auftreten, haben sie möglicherweise keine signifikante Wirkung auf schwangere Frauen.

Fake-Kontraktionen sind durch eine Straffung der Gebärmuttermuskulatur gekennzeichnet. Um es zu erkennen, kannst du deine Hand auf deinen Bauch legen und spüren, wie angespannt die Bauchmuskeln über deiner Gebärmutter sind. Falsche Wehen dauern im Allgemeinen etwa 30 Sekunden, nicht mehr als zweimal pro Stunde, und können mehrmals am Tag auftreten.

Wie man falsche Wehen von Wehen unterscheidet

Es ist nicht ungewöhnlich, dass schwangere Frauen Schwierigkeiten haben, falsche Wehen von Wehen zu unterscheiden. Sie können den Unterschied zwischen echten und falschen Kontraktionen erkennen, indem Sie sich ansehen, wann sie auftreten, wie sie sich anfühlen, sowie die Dauer und Häufigkeit der Kontraktionen.

Um es deutlicher zu machen, können Sie die Unterschiede wie folgt im Detail sehen:

  • Falsche Wehen treten nur 1-2 Mal pro Stunde und nur wenige Male am Tag auf, sind unregelmäßig und die Intervalle der Wehen sind nicht dicht beieinander. Während die Wehen näher am Zeitpunkt der Entbindung stattfinden, sind sie regelmäßig, und die Zeit zwischen den Wehen verkürzt sich.
  • Gefälschte Wehen dauern weniger als 1 Minute, während Wehen länger als 1 Minute dauern können.
  • Änderungen der körperlichen Aktivität stoppen die falschen Wehen, haben aber keine großen Auswirkungen auf die Wehen.
  • Gefälschte Kontraktionsstärke nimmt nicht zu. Andererseits werden die Wehen zunehmen, begleitet von zunehmenden Schmerzen vor der Entbindung.
  • Falsche Wehen sind nur im vorderen Bauchbereich zu spüren, während Wehen vom unteren Rücken ausgehen und sich nach vorne ausbreiten oder umgekehrt.

Tu dies, wenn eine falsche Wehe auftritt

Obwohl sie selten schmerzhaft sind, können falsche Kontraktionen bei schwangeren Frauen dennoch Beschwerden verursachen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen:

  • Körperposition ändern

Versuche spazieren zu gehen. Es könnte auch umgekehrt sein, sich auszuruhen, wenn während der Bewegung falsche Wehen zu spüren sind. Entspannungstechniken wie tiefes Atmen können praktiziert werden, um das Wohlbefinden wiederherzustellen.

  • Trinken oder essen

Trinken Sie ein Glas Wasser, Tee oder essen Sie etwas zu essen, um die Beschwerden während falscher Kontraktionen zu minimieren.

  • Warm duschen

Schwangere können etwa 20-30 Minuten lang ein warmes Bad nehmen, um den Körper zu entspannen.

Falsche Wehen können jederzeit auftreten und sind ungefährlich. Wenn das Gestations alter jedoch die 37. Woche noch nicht erreicht hat und Wehen mehr als 4 Mal pro Stunde auftreten, dann seien Sie sich der Möglichkeit vorzeitiger Wehen bewusst.

Achten Sie auch darauf, ob Fruchtwasser aus der Vagina austritt, das eine wässrigere und schleimigere Flüssigkeit ist, Blutflecken, Blutungen aus der Vagina oder erhöhter Druck im Becken, wie ein Baby, das geboren werden soll. Wenden Sie sich in solchen Fällen umgehend an Ihre Hebamme oder Ihren Arzt.

Mütter müssen den Unterschied zwischen falschen Wehen und Wehen erkennen, die ein Zeichen für bevorstehende Wehen sind, insbesondere wenn das Stadium der Schwangerschaft in das letzte Trimester der Schwangerschaft eingetreten ist.

Beliebtes Thema