Ist es sicher, Ohrenschmalz mit Ohrkerzen zu reinigen?

Inhaltsverzeichnis:

Ist es sicher, Ohrenschmalz mit Ohrkerzen zu reinigen?
Ist es sicher, Ohrenschmalz mit Ohrkerzen zu reinigen?
Anonim

Ohrkerze ist eine alternative Technik zur Reinigung der Ohren mit speziellen Kerzen. Ohrenschmalz, das selten gereinigt wird, beeinträchtigt den Komfort. Zur Reinigung entscheiden sich viele mittlerweile für Ohrkerzen oder Ohrkerzen. Aber gibt es Nebenwirkungen?

Ohrkerzen gelten als praktischer und sauberer, um Ohrenschmalz zu entfernen. Diese Ohrenpfleger behaupten auch, dass die Verwendung von Ohrkerzen eine entspannende Wirkung haben kann, und sie sagen sogar, dass die Behandlung mit Ohrkerzen Sinusitis, Halsschmerzen, Grippe, Schwindel und Hörprobleme heilen kann.

Ist es sicher, Ohrenschmalz mit Ohrenkerzen zu reinigen? - Alodokter
Ist es sicher, Ohrenschmalz mit Ohrenkerzen zu reinigen? - Alodokter

Leider gibt es keine Studien, die besagen, dass diese Methode bei der Reinigung von Ohrenschmalz wirksam ist. Tatsächlich sagen mehrere Gesundheitsartikel, dass Ohrenkerzen dazu führen können, dass Ohrenschmalz tiefer eindringt und Verletzungen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Ohrs verursacht.

Risiken der Verwendung von Ohrkerzen

Die Verwendung von Ohrkerzen kann zu Verletzungen oder Ohrproblemen führen, einschließlich:

  • Ohrverschluss durch geschmolzenes Wachs und Operation erforderlich.
  • Vorübergehender Hörverlust.
  • Trommelfellschaden oder Perforation.
  • Die Asche dringt ins Trommelfell ein.
  • Verbrennungen am Trommelfell und Innenohr.

Darüber hinaus kann die Verwendung von Ohrkerzen als Werkzeug zum Entfernen von Ohrenschmalz auch schädlich für den Bereich um das Ohr sein. Zum Beispiel das Auftreten von Verletzungen durch herabfallendes Wachs, Brandspuren an Gesicht, Kopfhaut, Haaren und dem äußeren Gehörgang. Bisher raten Experten auch davon ab, Ohrkerzen als Methode zur Reinigung der Ohren zu verwenden, da die Risiken die Vorteile überwiegen.

Tipps zur sicheren Ohrreinigung

Es ist wichtig zu wissen, wie man die Ohren richtig reinigt. Ohrenschmalz dient eigentlich als natürlicher Schutz für das Ohr. Ohrenschmalz kann den Gehörgang schützen, reinigen und schmieren. Darüber hinaus kann Ohrenschmalz auch das Wachstum von Bakterien hemmen und Schmutz im Ohr festh alten. Wenn es jedoch zu viel ist oder sich ansammelt, kann dieses Ohrenschmalz verstopfen und das Gehör beeinträchtigen.

Wenn Sie das Ohrenschmalz reinigen möchten, achten Sie darauf, dass das Ohrenschmalz nicht noch tiefer in das Ohr gelangt.

Wenn Ihr Ohrenschmalz hart geworden ist, können Sie verschiedene Dinge tun, die das Wachs weicher und leichter zu entfernen machen. Fügen Sie zum Beispiel ein paar Tropfen Babyöl, Glycerin oder Wasserstoffperoxid hinzu. Führen Sie diese Methode wiederholt durch. Normalerweise wird Ihr Ohrenschmalz innerhalb von 48 Stunden weicher.

Du kannst den ohnehin schon recht weichen Ohrenschmalz auch mit warmem Wasser reinigen. Verwenden Sie ein kleines Spray oder eine Flasche Augentropfen, um den Gehörgang zu spülen. Ziehen Sie beim Sprühen von warmem Wasser an Ihrem Ohrläppchen, um den Gehörgang zu begradigen. Neigen Sie dann Ihren Kopf in die andere Richtung, wenn Sie mit dem Spülen fertig sind, damit das Wasser in Ihrem Ohr herauslaufen kann. Reinigen Sie dann die Außenseite des Ohrs mit einem Taschentuch oder Handtuch. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie dieses Verfahren selbst durchführen sollen, können Sie Ihre Ohren mit Hilfe eines Arztes reinigen.

Wenn Sie dies getan haben und immer noch das Gefühl haben, dass sich Ohrenschmalz angesammelt hat, lassen Sie es von einem HNO-Arzt überprüfen. Denken Sie daran, nicht am Ohr zu stochern, um das Wachs zu entfernen, da dies das Ohr beschädigen und das Wachs weiter eindringen kann.

Um die allgemeine Gesundheit des Ohrs zu erh alten, ist es wichtig, es richtig zu reinigen und regelmäßig 1-2 Mal pro Jahr einen HNO-Arzt zu konsultieren. Wenn Sie jedoch einige Beschwerden haben, die Ihre Ohren stören, wie Ohrenschmerzen, Hörverlust oder Flüssigkeit, die aus Ihren Ohren austritt, suchen Sie bitte sofort einen Arzt auf.

Beliebtes Thema